Wie auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 17. November 2017 vorgestellt, hat der Vorstand nunmehr das Projekt „Ausweitung der Trainingskapazitäten/Sportplatzneubau“ gestartet. Dies ist insbesondere aufgrund der großen Anzahl der trainierenden Jugendmannschaften dringend notwendig. Denn der vorhandene Patz steht uns nicht uneingeschränkt zur Verfügung. Wir teilen Ihn mit den Nachbarn des TSV 1863 e.V. Herdecke und der Sportabzeichen-Gruppe. Aber auch aufgrund der verstärkten Ausweitung des Schulunterrichts in den Nachmittag hinein wird der zur Verfügung stehende Zeitrahmen zusätzlich enger. So trainieren unsere Jugendmannschaften aktuell zum Teil auf einen viertel des Platzes, eine zielgerichtete Förderung ist somit leider nicht bzw. nur sehr eingeschränkt möglich.

Im angefügten Schreiben informiert Dirk Grapentin, im Namen des gesamten Vorstands der TSG Fußball Herdecke, über die beschlossene Beitragserhöhung.