Diese Woche konnte endlich der Baubeginn für unser Kleinspielfeld stattfinden. In Abwesenheit unseres projektverantwortlichen Jugendleiters Markus Requardt, der leider beruflich verhindert war, führten Christa Stronzik (Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung) und unser 1. Vorsitzener Dirk Grapentin gemeinsam den symbolischen Spatenstich für unseren neuen Jugendplatz am Bleichstein durch. Vertretend für unsere Herdecker Fußballjugend freuen sich Lina Schulz (TSG F-Jugend) und ihr Vater und Jugendtrainer Martin Schulz auf die dringend benötigte Erweiterung unserer Trainingsplatz-Kapazitäten.
 
Dass sich die angesehene Herdecker Stiftung neben den Stiftungszwecken "Kunst und Kultur" auch immer wieder stark für den Fußballsport unserer Herdecker Kinder einsetzt, hat uns wirklich stark beeindruckt. Zusätzlich zur Großspende der Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung erhält unsere TSG ein großzügiges, zinsloses Darlehen zur weiteren Finanzierung des Jugendplatzes.
 
Herzlichen Dank auch an Frau Silke Matthée und Herrn Dr. Jochen Plaßmann für diese großartige Unterstützung! 
 

Spatenstich.JPG

Bild: Westfalenpost