Die gestrige Weihnachtsfeier der TSG Herdecke Mädchen fing mit nem Besuch im Kino bzw. im Stadion an.

Ein Teil der Mädchen ist mit Trainerin Melanie Westerhoff nach Hagen ins Cinestar gegangen um sich den Film Sing anzusehen, einige andre sind mit den Trainern Patrick Nahus und Andreas Wiegand  ins Stadion zum VfL Bochum gefahren. Im Anschluss aber haben sie sich alle im TSG Vereinsheim getroffen und einen netten Abend mit lecker Essen und trinken verbracht. Am Mittwoch ist dann noch einmal ein letztes Training bevor es dann für 2 Wochen in die Winterpause geht. 

Dank Michael Joppas toller Idee, hatten wir die große Ehre, dass zahlreiche Essen das wir zuviel bestellt hatten, Obdachlosen Menschen, nämlich dem Männerasyl in Hagen, zu spenden und so auch diesen Menschen einen schönen Adventsabend zu ermöglichen.  

Vielen Dank für die positive  Erfahrung. 

Ein Dankeschön möchten wir auch der Polizei Wetter sagen, die den Kontakt nach Hagen aufgebaut hat.

Ich denke es war ein gelungener Jahresabschluss.